Über mich


Als Studienrätin habe ich über 41 Jahre lang Schüler  zwischen  6 und 18 Jahren unterrichtet. In dieser Zeit sind einige Fachbücher entstanden.


2000 führte ich erstmalig an einer deutschen Regelschule einheitliche Schulkleidung ein.
Durch mein Engagement in der Bildungspolitik, hatte ich Einblick in die unterschiedlichen Spielarten  individueller Selbstdarstellung und dem häufigen Missverhältnis von "Sein" und "Schein".


Mit der Kompetenz,  zu analysieren und zu strukturieren, helfe ich heute Menschen, ihre Konflikte und Probleme zu lösen. Dabei kann es sich um Schulprobleme, wie auch um außerschulische Themen von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen handeln.

 

Vita


Geb.   27.04.1950
Tätigkeit Coach, Autorin, Journalistin, Malerin, Studienrätin a. D.

Beruflicher Werdegang

1974 - 2015  Lehramt an Haupt- und Realschulen in Niedersachsen und Hamburg
2000 -  Installation Einheitlicher Schulkleidung an staatlichen Schulen Unterstützung und Verbreitung von Schulkleidung bundesweit
2000 - Freie Journalistin für Fachzeitschriften/Zeitungen
2002 -  Landesfachausschuss Bildung der CDU
2003 -  Redaktion „Hamburg macht Schule“ (– 2007)
2003 -  Kolumnistin beim Hamburger Abendblatt
2006

Mitglied der Enquète – Kommission

> Konsequenzen der neuen Pisa-Studie für Hamburgs Schulentwicklung<

Veröffentlichungen

2005

Buchveröffentlichung Schulkleidung ist nicht Schuluniform

www.schulkleidung.com

2008

Buchveröffentlichung „Survival für Lehrer“

(ISBN 978-3525611036)

2010

Buchveröffentlichung „Survival für Referendare“

(ISBN 978-3525611050)

2012

Buchveröffentlichung „Gedichte fürs Leben“

(ISBN 978-3-8442-3777-1)

2013

Buchveröffentlichung „Schwarzer Adler über mir“

(ISBN 978-3-8442-4855-5)

2015

Buchveröffentlichung „Leben in Versen“

(ISBN 978-3-7375-2106-2)

2016

Buchveröffentlichung „Survival für Eltern“

(ISBN 978-3525-61112-8)

Mehr über die Künstlerin Karin Brose auf: www.brose-artworks.de